"Bioenergetische - Heilweisen"

Walter Janisch (WJ)

Dozent & Miteigentümer "Schule der Geistheilung" ®

Geboren 1958 in Feldbach/Österreich.

Lebt in A-8341 Paldau/Südoststeiermark und praktiziert dort als Bio-Energetischer Geistheiler.

Er ist, nach dem frühen Tod seiner ersten Frau Annemarie (1993), jetzt in zweiter Ehe mit Christine Janisch verheiratet.

Bis 2017 war Walter Janisch Mehrheitseigentümer der 2005 gegründeten Firma „SV Pool“, in der Er derzeit noch temporär als Kfz-Sachverständiger tätig ist, diese Aufgabe mit Ende 2020 zugunsten seiner Heilertätigkeit gänzlich aufgeben wird.

 

Nach dem plötzlichen Tod seiner ersten Frau Annemarie (nach kurzer schwerer Krankheit), war für Walter eines Tages klar, dass Er im Bereich der Bio-Energetik etwas machen möchte, er wisse nur noch nicht was und ab wann.

Ein Urlaub auf Teneriffa im Jahr 2010, den seine Frau Christine gebucht hatte, war ausschlaggebend.

Auf der Suche nach entsprechender Urlaubslektüre stieß Walter auf das Buch „Die Organsprache“ von Horst Krohne.

Während Ihrer Urlaubswoche verschlang Er es förmlich und teilte auf dem Rückflug seiner Frau mit, dass Er die Ausbildung als Bio-Energetischer Geistheiler machen möchte und wird.

Entscheidend für Ihn waren zudem die Begegnungen mit Horst Krohne selbst.

Von Ihm zu lernen, an seinem Wissen Anteil nehmen zu können und somit in die Welt der Geistheilung einzutauchen und zu wirken, das zählt wohl zu seinen bisher eindrücklichsten Erfahrungen.

 

Mit seiner Frau Christine führt Walter zu Hause seine eigene Praxis, in welcher Er Vorträge und Seminare abhält, sowie hilfesuchenden Personen und Tieren durch Bio-Energetische Heilweisen unterstützt. 

Auch an externen Standorten (siehe Homepage) sind Walter und Christine anzutreffen, um auch den hilfesuchenden vor Ort Ihr angelerntes Wissen weiterzugeben und sie in Ihren Lebensphasen zu unterstützen.

 

Für Walter Janisch liegt jetzt ein Hauptaugenmerk auf der Ausbildungsqualität.

Er möchte dazu beitragen, dass es mehr bestens qualifizierte Heilerinnen und Heiler gibt.

Das wäre und ist für Ihn eine sehr schöne und sehr erfüllende Perspektive.

 

Für seine Mitmenschen aber möchte Er ein Begleiter, auf dem Weg aus individuellen Krisen sein, notwendigerweise stets verbunden mit einer grundlegenden Stärkung der jeweiligen Persönlichkeit.

Dies scheint auch sein Navigationssystem für seinen Weg vom

Kfz-Mechanikermeister - Allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen,

zum

Bio-Energetischen Geistheiler, Miteigentümer und Dozenten der „Schule der Geistheilung“ nach Horst Krohne®

 

gewesen zu sein. 

Text - Christine Janisch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.