Ausbildung 

Zentrum Heilendes Bewusstsein

Ich gebe gerne mein Wissen an Alle weiter

Heilendes Bewusstsein

Teil 1

Wann:
Freitag, 15. November 2024 bis
Sonntag, 17. November 2024

Wo:
Marktgemeindeamt Aurolzmünster
A-4971 Aurolzmünster, Schlossstraße 1


Inhalte:
Physikalische Grundlagen des Heilens
Das Schöpfungsmodell
Fragen im Klientengespräch
Der Bioresonator
Bioenergie und ihre Schwingungen
Aura - Analyse
Heilsymbole in der Therapie
Meditationen zur medialen Entwicklung

Häufig gestellte Fragen: 

Ausbildung zum Heiler
Ziel der zertifizierten Ausbildung ist, die eigenen Begabungen zu entdecken und auszubauen. Dazu gehören Hellfühlen, Radiästhesie, Hellsehen, Visualisieren und Heilen. Das Wichtigste aber ist, alle diese Fähigkeiten zielgerichtet einzusetzen, um den Verursacher einer Krankheit aufzudecken und mit einer oder mehreren energetischen Praktiken einen Heilungsprozess auszulösen – für sich selbst und für den Klienten. Es gibt auch Teilnehmer, für die der wichtigste Grund darin besteht, in der eigenen Entwicklung spirituell zu wachsen.

Kann jeder Heilendes Bewusstsein (Geistheilung) erlernen?
Prinzipiell ja. Vorrangig ist das Interesse an Geistheilung, als auch die Liebe zur Gesundheit und zum Leben.

Darf jeder an den Ausbildung teilnehmen?
Ausgeschlossen von den Seminaren sind Menschen mit psychischen Krankheiten, als auch Menschen welche sich aktuell in Suchtbehandlung befinden.


Aufgrund der aufbauenden Wissensvermittlung in den Ausbildung, kann die Reihenfolge der Teilnahme nicht verändert werden.